Interessieren Sie sich für den Besuch eines Bauernhofs? Klicken Sie hier und kontaktieren Sie uns.

Interessieren Sie sich für den Besuch eines Bauernhofs?

Klicken Sie hier und kontaktieren Sie uns.

DISLOZIERTE EINHEITENVon Pince nach Hodoš

Die dislozierten Einheiten des landwirtschaftlichen Modellbetriebs Prekmurje repräsentieren ein vielfältiges Spektrum an Aktivitäten und Traditionen, die die Agrarlandschaft des Gebiets bereichern. Jede Einheit leistet ihren eigenen, einzigartigen Beitrag zum Gesamterlebnis des Modellbetriebs, bewahrt gleichzeitig das lokale Erbe und fördert nachhaltige Praktiken.

Dislozierte einheit Domanjševci

Die dislozierte Einheit des landwirtschaftlichen Modellbetriebs Prekmurje befindet sich in Domanjševci als Teil des lebenden ethnografischen Hauses Domanjševska domačija. Dieses aktiv genutzte Gehöft ist reich an abwechslungsreichen Inhalten für Besucher, unter denen vor allem die Hauptveranstaltung – Praznik žetve, plesa in petja (Ernte-, Tanz- und Gesangsfest) – hervorsticht. Diese eintägige Veranstaltung, die jedes Jahr viele Besucher anzieht, zeigt die Ernte wie sie früher war, einschließlich der Funktionsweise einer alten Dreschmaschine.

Im ethnografischen Haus befindet sich eine funktionsfähige Sammlung alter Landmaschinen, insbesondere Erntemaschinen, die den Besuchern einen Einblick in die Geschichte der Landwirtschaft und ihre Meilensteine in der technologischen Entwicklung bietet.

Im Hof des ethnografischen Hauses befindet sich ein Feld, auf dem jedes Jahr Weizen, Roggen und Hartmais gesät werden. Die Aufnahme dieses ethnografischen Hauses als dislozierte Einheit des landwirtschaftlichen Modellbetriebs Prekmurje ist äußerst wichtig, da es bereits über alle notwendigen Grundlagen für die Platzierung zusätzlicher Inhalte verfügt. Der Betrieb kaufte Agrar- und Bauland direkt neben dem ethnografischen Haus, veranlasste einen Erweiterungsbau zur Errichtung einer Getreidemühle und kaufte eine moderne Mühle.

Mit dem Kauf einer modernen Mühle möchte der landwirtschaftliche Modellbetrieb Prekmurje zum Erhalt des lokalen kulinarischen Erbes und zur Förderung des nachhaltigen Anbaus gesunder Lebensmittel beitragen. Dieser Mehrwert, den der Kauf der Mühle mit sich bringt, ist ein großer Fortschritt für den landwirtschaftlichen Modellbetrieb Prekmurje, da das ethnografische Haus bereits über eine traditionelle und wiedererkennbare Veranstaltung verfügt, die eine solide Grundlage für die Aufwertung der Tätigkeit darstellt.

Durch diese Verbindung und mit verschiedenen Workshops, einschließlich des Verkaufs von Produkten direkt vor Ort und auf dem Hauptbauernhof in Banuta, wird der landwirtschaftliche Modellbetrieb Prekmurje zu einem noch attraktiveren Ziel für Besucher, die die Tradition, Kultur und das authentische kulinarische Erlebnis der Region schätzen.